Schwerpunkte

Region

Wolfschlugen dankte seinen Blutspendern

02.12.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgermeister Matthias Ruckh zeichnete kürzlich vierzehn von insgesamt 22 Blutspendern aus. Die Spender erhielten für ihre 10-, 25-, 50- und 75-malige Blutspende als Dank neben der Urkunde und Ehrennadel des Deutschen Roten Kreuzes ein Präsent der Gemeinde. In Wolfschlugen finden zweimal im Jahr Blutspendenaktionen statt, die nächste am Aschermittwoch in der Turn- und Festhalle. Dass die Blutspendenaktionen gut angenommen werden, sieht man nicht zuletzt an den vielen Spendern, die jedes Jahr für ihre Spendenbereitschaft geehrt werden. In diesem Jahr sind das sogar doppelt so viele als im vergangenen Jahr. Gemeinsam haben sie 317,5 Liter Blut gespendet. Gemeinsam mit Kerstin Gröner, der Leiterin der DRK-Zugs Wolfschlugen, und Daniel Schnell vom DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen nahm der Bürgermeister die Ehrungen vor. Im Bild vorne von links Kerstin Gröner und Daniel Schnell vom DRK, Siegfried Foshag, Bernhard Janorschke, Ursula Frohmüller, Angelika Kling, Arne Eve Illersperger, Heike Pfeiffer und Sybille Hoß; hinten von links Werner Frohmüller, Rainer Bühler, Bürgermeister Ruckh, Christof Kling, Uwe Schmidt, Angelika Demel, Werner Hasenauer und Wilfried Schölkopf. pm

Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region