Schwerpunkte

Region

Wohlstand gerecht verteilen

19.01.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Skudelny Mitglied in Kommission zu Wachstum und Lebensqualität

(pm) Die FDP-Bundestagsabgeordnete Judith Skudelny aus Leinfelden-Echterdingen ist Mitglied der neuen Enquete-Kommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“ des Deutschen Bundestages, die am 17. Januar zu einer konstituierenden Sitzung zusammengetreten ist. Die Einsetzung der neuen Enquete-Kommission war Ende 2010 vom Parlament beschlossen worden.

„In verschiedenen Arbeitsgruppen wird die Enquete über die wirtschaftliche und soziale Zukunft Deutschlands beraten“, erläutert Skudelny. Dabei soll zunächst über eine neue Definition des Begriffes „Wohlstand“ diskutiert werden. Dieser wird aktuell nur an den reinen Wirtschaftsdaten (BIP) festgelegt. Ob und wie dieser Begriff des Wohlstands erweitert werden kann, ist ein Teil der Aufgabe der Kommission. Aber auch die ökologischen Grenzen des Wachstums, der Beitrag jedes einzelnen Bürgers zu einem gesunden Lebensumfeld und die Frage, ob wir in Deutschland künftig bescheidener werden müssen, sind Themen der Enquete.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Region