Schwerpunkte

Region

Wohin mit dem Basketballkorb?

16.08.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Gemeinderat von Erkenbrechtsweiler befasste sich mit den Finanzen, mobilen Lüftungsanlagen für die Schule und einem neuen Platz für den Basketballkorb an der Mehrzweckhalle. Eine Spende für die Hochwassergebiete wurde beschlossen.

ERKENBRECHTSWEILER. Um auch wieder über das laufende Jahr zu informieren, gab Kämmerin Bettina Raisch dem Gremium einen Zwischenbericht über den bisherigen Verlauf der Haushaltswirtschaft 2021. Diesen hat der Gemeinderat zur Kenntnis genommen.

Die Landesregierung hat beschlossen mit mobilen Luftfilteranlagen wie auch CO2-Ampeln in Klassenzimmern gegen die Ausbreitung des Coronavirus ankämpfen zu wollen. Zum heutigen Zeitpunkt ist lediglich klar, dass der kommunale Schulträger 50 Prozent mitfinanzieren soll, eine konkrete Verwaltungsvorschrift gibt es noch nicht. Luftreinigungsanlagen kosten pro Gerät im vierstelligen Euro-Bereich je nach Filteranlage und Raumgröße und CO2-Ampeln im niedrigen dreistelligen Euro-Bereich.

Die Verantwortlichen – da eine klare Vorgabe seitens Bund und Land nicht besteht – stehen vor der Frage, wie ein wirksames Lüftungskonzept für Schulräume ausgestaltet werden kann. In der Praxis bedeutet dies, dass die Vor- und Nachteile sorgsam abzuwägen sind, ob der Einsatz von Luftfilteranlagen ein erforderlicher und realisierbarer Teil eines solchen Gesamtkonzeptes sein kann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit