Schwerpunkte

Region

„Wo Gott ist, da ist Himmel“

28.12.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Altdorfer Tage am 14. und 15. Januar mit Kabarett und Andacht

ALTDORF (pm). Die Altdorfer Tage, das Nachbarschaftstreffen des Evangelischen Kirchenbezirks Nürtingen, findet unter dem Motto „Wo Gott ist, da ist Himmel!“ am Dienstag, 14., und Mittwoch, 15. Januar, in der Gemeindehalle Altdorf, Kirchstraße 5, statt.

Es ist folgendes Programm geplant: Am Dienstag, 14. Januar, von 14 bis 16 Uhr hat sich das Altdorfer-Tage-Team mit Pfarrerin Ulrike Schaich, Waltraud Kurz und Brigitte Rühle Gedanken gemacht zum Thema Bilder vom Himmel. Gemeinsam werden am Dienstagnachmittag Geschichten gehört, Anspiele gesehen, Kaffee getrunken, Lieder gesungen und miteinander geredet.

Am Mittwoch 15. Januar, ist ab 19.30 Uhr Pfarrer Wolfgang Bayer mit dem Programm „Gott vergibt, Facebook nie – ein Kabarettist liest die Bibel“ zu Gast. Der Schwäbisch Haller Pfarrer blickt mit den Augen des Kabarettisten auf bekannte und weniger bekannte Geschichten der Bibel und schlägt Brücken in die Gegenwart. Es begrüßt Bürgermeister Joachim Kälberer, es spielt der Posaunenchor Großbettlingen/Neckartenzlingen unter der Leitung von Thomas Sareika und Dekan Michael Waldmann hält eine Andacht. Organisatoren sind Waltraud Kurz vom Bezirksarbeitskreis Frauen (BAF), Dr. Markus Geiger vom Evangelischen Bildungswerk sowie Brigitte Rühle, Pfarrerin Ulrike Schaich und Susanne Sonneck (Organisationsteam Altdorfer Tage(.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 75% des Artikels.

Es fehlen 25%



Region