Schwerpunkte

Region

„Wo froh Musik erklingt“

21.02.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Polizeichor Esslingen hatte zur Jubiläumsfeier geladen

Der Chor der Polizeidirektion Esslingen feierte vor Kurzem sein 25-jähriges Bestehen. Über 100 geladene Gäste waren zur Jubiläumsfeier gekommen und der Chor stimmte an: „Wo froh Musik erklingt . . .“, die Erkennungsmelodie der deutschen Polizeichöre.

Die Aktiven der ersten Stunde beim Esslinger Polizeichor (von links): Eugen Franz, Roland Oesterle, Jo Högerle, Rudi Maletzki, Reiner Grunert, Claudia Rohde, Erwin Wörner, Josef Härle, Hartmut Volz. Es fehlt Uli Schmid.  Foto: Monika Buck
Die Aktiven der ersten Stunde beim Esslinger Polizeichor (von links): Eugen Franz, Roland Oesterle, Jo Högerle, Rudi Maletzki, Reiner Grunert, Claudia Rohde, Erwin Wörner, Josef Härle, Hartmut Volz. Es fehlt Uli Schmid. Foto: Monika Buck

ESSLINGEN (pm). Vorsitzender Eugen Franz, begrüßte die Gäste, darunter den Vizepräsidenten des Landtags, Wolfgang Drexler, vom Chorverband der Deutschen Polizei die Zweite Vorsitzende Claudia Rohde und den Bundesgeschäftsführer Albrecht Hoffmann, vom Chorverband Carl Pfaff den Vorsitzenden Udo Goldmann. Von der Stadt Esslingen überbrachte Kulturbürgermeister Markus Raab ein Grußwort, ebenso von der Kriminalpolizeidirektion Esslingen Polizeivizepräsident Reinhard Nething und Vorsitzende befreundeter Chöre aus Tübingen und Esslingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Region