Schwerpunkte

Region

WM-Geflüster

01.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Es ist 16.30 Uhr. Die Spannung steigt ins Unermessliche vor dem Spiel Deutschland gegen Argentinien. Alles drängt vor den nächsten Fernseher. Die Nervosität ist auf den Straßen spürbar. Es wird gehupt (noch nicht vor Freude) und gedrängelt. In der Nürtinger Zeitung sind die Fußballbegeisterten alle früher gekommen, um mit der Arbeit rechtzeitig fertig zu sein.

*

Sogar aus dem Amtsgericht hängt eine Deutschland-Fahne, die der Größe nach sonst bei wichtigen staatstragenden Anlässen gehisst wird. Aber wann, wenn nicht jetzt, sollte sie zum Einsatz kommen? A propos Flaggen: Gehisst wird alles, was nach Fahne aussieht. Auch wenn es gar nichts mit der WM zu tun hat. Gesehen wurden die türkische Fahne (sind gar nicht dabei), die jugoslawische (gibt es nicht mehr) und der Jolly Roger, die Piratenflagge (international).

*

Nicht jeden jungen Fußballfan hält es bei der ganzen Anspannung noch auf dem Hintern. Wo schon die Alten kaum still sitzen können, drängt es die Kinder noch schneller nach eigener Bewegung. Kluge Eltern wissen deshalb: WM-Spiele guckt man da, wo die Kinder genügend Auslauf haben und wo es so sicher ist, dass man Muße hat, mehr nach dem Spiel als nach den Kindern zu schauen.

*


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Region