Schwerpunkte

Region

Wird die Belegschaft bald halbiert?

20.07.2005 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei Hilite Hydraulik-Ring in Nürtingen ist die Produktion von einer Verlagerung nach Franken bedroht

NÜRTINGEN. Dunkle Wolken über der Nürtinger Au: Wie unsere Zeitung aus Insiderkreisen erfuhr, soll die gesamte Produktion des Unternehmens Hilite International Hydraulik-Ring GmbH, das immer noch vor allem unter seinem früheren Namen „Heller Hydraulik“ bekannt ist, nach Marktheidenfeld in Franken (in der Nähe von Würzburg) verlagert werden. Damit fielen wohl mehr als die Hälfte der 220 Arbeitsplätze weg.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Region