Anzeige

Region

„Wir sind verärgert und enttäuscht“

10.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Warum das Dorffest ohne Arbeitskreis „Lebendiges Ortsmuseum“ stattfindet

NECKARTENZLINGEN (vh). Seit zehn Jahren bereichert der Arbeitskreis Lebendiges Ortsmuseum (AK LO) das Neckartenzlinger Dorffest mit einer Ausstellung zu einem historischen Thema in der Zehntscheuer. Dieses Jahr wird der AK LO bei dem am kommenden Wochenende stattfindenden Dorffest allerdings nicht mit von der Partie sein, wie dessen Sprecher Jörg Pfauth unserer Zeitung mitteilt. Es wird also weder eine Ausstellung noch die beiden Verpflegungsstände, die der Arbeitskreis vor der Zehntscheuer sonst immer aufgestellt hat, geben.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 38%
des Artikels.

Es fehlen 62%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Übung der Feuerwehr zum Kohlberger Kirchenjubiläum

Vor 250 Jahren wurde die evangelische Kirche in Kohlberg gebaut. Grund genug, dieses Jubiläum mit verschiedenen Veranstaltungen und Gottesdiensten in einer Festwoche zu würdigen. Am Montagabend hatte die Kirchengemeinde die Kohlberger Feuerwehr eingeladen, die auf dem Kirchplatz den Ernstfall…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region