Schwerpunkte

Region

„Wir haben noch mal neu angefangen“

04.01.2011 00:00, Von Manuela Pfann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Großbettlinger Grundschule muss sich neu orientieren – Auflösung der Hauptschule macht viele Kooperationen unmöglich

Seit Beginn dieses Schuljahres gibt es in Großbettlingen nur noch eine Grundschule. Vor ziemlich genau einem Jahr entschied sich die Gemeinde, ihre Hauptschule aufzulösen. Dem vorangegangen war eine Reform auf Landesebene, wonach künftig nur noch zweizügige Hauptschulen den Werkrealschulabschluss anbieten können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Region