Schwerpunkte

Region

„Wir haben es geschafft!“

20.07.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erfolgreiche Absolventen an der Realschule Neuffen feierten in Frickenhausen – Viele Preise und Belobigungen

NEUFFEN/FRICKENHAUSEN (pm). Laut Abschlusszeitung liegen hinter den Absolventen der Realschule Neuffen etwa 240 Wochen und mehr als 7200 Unterrichtsstunden in der Schule. Die Freude, dass sie die Schule erfolgreich abgeschlossen haben, war den Schülerinnen und Schülern der Realschule Neuffen ins Gesicht geschrieben, als sie am vergangenen Freitagabend ihre große Abschlussfeier in der Festhalle Frickenhausen begingen.

Der Einzug der festlich gekleideten Abschlussschüler auf dem roten Teppich bot den etwa 400 anwesenden Gästen ein bezauberndes Bild. Die Moderatoren des Abends betonten, dass die einzelnen Programmpunkte stellvertretend für die Höhen und Tiefen ihrer Realschulzeit stünden. So gab es neben fulminanten Showeinlagen auch gefühlvolle, sentimentale Stücke, gespielt auf dem Klavier oder der Querflöte. Natürlich wurden auch die Lehrer auf die Bühne gebeten; sie mussten in einem Quiz ihre seherischen Fähigkeiten unter Beweis stellen und bei der traditionellen Preisverteilung durch die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen einiges einstecken.

Höhepunkt des Abends war die Ausgabe der Zeugnisse der mittleren Reife und die 18 Preise und 20 Belobigungen, die Realschulrektor Werner Hoffmann überreichte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Region

Digitale Schule braucht Unterstützung

Kreismedienzentrum bietet Lösungen an – bei dauerhafter Begleitung sieht der Kreis aber das Land in der Pflicht

„Heute schauen wir uns einen Film an.“ Wenn Lehrkräfte so etwas ankündigten, war dies vor dem digitalen Medienzeitalter für Schülerinnen und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region