Schwerpunkte

Region

"Wir arbeiten viel effizienter"

16.11.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Jahr Qualitätsmanagement: Kindergärten ziehen Bilanz

(pm) Was in der Industrie längst Realität ist, wird mittlerweile auch vermehrt in den Kindergärten umgesetzt: Qualitätsmanagement. Vor einem Jahr starteten 14 katholische Kindergärten, darunter aus dem Verbreitungsgebiet unserer Zeitung die Katholische Kirchengemeinde Köngen mit ihren Kindergärten Im Grund und Zeppelinstraße sowie der Kindergarten Panti in Großbettlingen, mit dem Projekt „Zukunft wächst im Kindergarten“ in ein arbeitsintensives Projektjahr, initiiert vom Landesverband Katholische Kindertagesstätten in der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Am Anfang des Projekts stand eine Befragung der Eltern, Leiterinnen, pädagogischen Mitarbeiterinnen und Träger, die von der Universität Kassel ausgewertet wurde. Allgemein schnitten die Einrichtungen bei dieser Befragung sehr gut ab, doch kam vor allem immer wieder von Seiten der Eltern zum Ausdruck, dass die Kinder mehr auf die Schule vorbereitet werden müssten.

In den anschließend gebildeten Qualitätszirkeln und Arbeitskreisen beschäftigte man sich mit den Themen Entwicklungsgespräch, Vorbereitung auf die Schule, Elternbeteiligung und Elternmitsprache. Aber auch der Bereich „Personal“ mit Stellenbeschreibungen sowie die Bildung eines Kindergartenausschusses waren Themen in den Qualitätszirkeln.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Region