Region

Winterwunderland bei Turngau-Schaubühne

04.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein abwechslungsreiches und mit vielen kreativen Ideen gespicktes Programm wurde den Zuschauern kürzlich bei der Turngau-Schaubühne in der Gemeindehalle in Erkenbrechtsweiler geboten. Die SG Erkenbrechtsweiler-Hochwang war in diesem Jahr der Ausrichter der Tanz- und Turnveranstaltung des Turngaus Neckar-Teck. 15 Gruppen aus den Vereinen des Kreises zeigten ihre mit viel Fleiß und Kreativität einstudierten Choreografien einem begeisterten Publikum. Von „Footloose“ über „The Greatest Showman“ und die „Hexen vom Blocksberg“ war für jeden Geschmack etwas geboten. Neben den Showtänzen waren auch Jazz, Hip-Hop, Modern Dance und Step-Aerobic vertreten. Zum ersten Mal bei der Schaubühne dabei: Bodenakrobatik gepaart mit einer LED-Reifenvorführung des SF Dettingen. Die Tanzgruppen der SG Erkenbrechtsweiler-Hochwang hatten ihre Darbietungen unter das Motto „Winterwonderland“ gestellt. So konnte man einfallsreiche Choreographien mit Schneemännern, Eisprinzessinnen, Weihnachtswichteln und natürlich dem Weihnachtsmann bewundern. Die Organisatorinnen Katrin Klepp und Tanja Strähle-Könne von der SG Erkenbrechtsweiler-Hochwang sorgten mit ihrem Helferteam für eine rundum gelungene Veranstaltung. pm

Region