Anzeige

Region

Wintersport mit Einschränkungen

28.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auf der Alb sind noch wenige Loipen und Lifte in Betrieb

(psa) Das schöne Wetter der vergangenen Tage fordert seinen Tribut: auf der Schwäbischen Alb ist der Wintersport nur noch eingeschränkt möglich. Doch zum Wochenendbeginn kündigt sich Niederschlag an – vielleicht ist ja die eine oder andere Schneeflocke dabei.

Der Skilift Pfulb bei Schopfloch ist nicht in Betrieb. Sollte sich am Wochenende die Schneelage ändern, kann man es unter Telefon (0 70 26) 75 33 erfahren, oder im Internet unter www.skizentrum-pfulb.de. In Römerstein-Donnstetten sind die Lifte von 9 bis 21 Uhr in Betrieb. Nähere Informationen gibt es unter Telefon (0 73 82) 6 09 oder im Internet unter www.skilift-donnstetten.de. Die Loipen sind gespurt (www.biosphaere-alb.com). Der Skilift Salzwinkel bei Zainingen ist ebenfalls in Betrieb. Die Anlage ist von 9 bis 21 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter Telefon (0 73 33) 52 12 oder Internet www.salzwinkel.de.

Der Skilift Wiesensteig meldet, dass der Betrieb bis zu den nächsten ergiebigen Schneefällen eingestellt sei. Infos unter Telefon (0 73 35) 63 10 oder www.skilifte-wiesensteig.de.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Anzeige

Region