Schwerpunkte

Region

Wieder Autos geknackt

31.08.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Polizei bittet um erhöhte Aufmerksamkeit

(lp) Mehrere Fahrzeuge brachen Unbekannte in den vergangenen Tagen in Kirchheim und Wendlingen auf.

An einem in der Straße Zum Trösterbrünnele in Kirchheim abgestellten VW Polo brachen sie das Schloss der Fahrertür auf, entwendeten jedoch nichts. In der Aichelbergstraße in Kirchheim schlugen Unbekannte an einem geparkten Audi die Scheibe der Beifahrertür ein und entwendeten aus dem Innenraum das Navigationsgerät im Wert von zirka 2500 Euro. Der Schaden am Pkw beträgt zirka 400 Euro.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde auch ein Fahrzeug in Wendlingen von Autoknackern aufgebrochen. An einem in der Siedlerstraße abgestellten VW Passat schlugen sie ebenfalls die Scheibe der Beifahrertür ein. Aus dem Fahrzeuginneren wurde das Navigationsgerät im Wert von zirka 2600 Euro entwendet. Der Schaden am Passat beläuft sich auf 500 Euro.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region