Schwerpunkte

Region

Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ startet

05.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Anmeldungen erfolgen in den Landratsämtern

(mlr) Die demografische Entwicklung setzt vor allem den Ländlichen Raum unter Druck. Um wichtige Strukturen wie Grundversorgung, öffentlicher Nahverkehr oder Gesundheitseinrichtungen zu erhalten und damit den Ländlichen Raum zu stärken, bedarf es vielfältiger Aktivitäten. Gefragt ist dabei das gemeinsame Handeln aller Beteiligten, der Bürger vor Ort sowie der Politik auf allen Ebenen.

Der Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ leistet dazu einen Beitrag, indem er Bürger motiviert, sich für die Zukunft ihres Dorfes einzusetzen. Teilnehmen können alle baden-württembergischen Gemeinden oder Gemeindeteile mit überwiegend dörflichem Charakter mit bis zu 3000 Einwohnern. Die Gemeinden können sich bei den Landratsämtern anmelden, die 2014 den Kreisentscheid machen.

„Dreh- und Angelpunkt der Aktion ist das Engagement der Dorfgemeinschaft. Der Wettbewerb motiviert Bürger in verschiedenen Arbeitskreisen selbst Hand anzulegen und ihr Dorf nach eigenen Vorstellungen umzugestalten. Dieses Engagement hält oft auch nach dem Wettbewerb an, was die Lebensqualität im Ländlichen Raum dauerhaft verbessert“, erklärte Ministerialdirektor im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Wolfgang Reimer. Gleichzeitig biete der Wettbewerb enormes touristisches Vermarktungspotenzial.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 63% des Artikels.

Es fehlen 37%



Region