Schwerpunkte

Region

Wettbewerb für Sportvereine

11.02.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

SPD-Bundestagsfraktion sucht sozial engagierte Projekte

(pm) An Sportvereine, Initiativen oder Breitensportprojekte richtet sich der Wettbewerb „Sport in Deutschland – Aktiv für Integration und Demokratie“, den die SPD-Bundestagsfraktion veranstaltet. Wie der Nürtinger SPD-Bundestagsabgeordnete Rainer Arnold in einer Presseerklärung mitteilte werden Vereine und Initiativen gesucht, die sich besonders für Integration, Vielfalt und Kampf gegen Rechts engagieren. Aus allen Teilnehmern wähle eine Jury drei Projekte aus, die beim Frühjahrsempfang der SPD-Fraktion am 26. März in Berlin ausgezeichnet werden.

„Sport und vor allem der gemeinsam ausgeübte Sport in den Vereinen spielen eine besondere Rolle, wenn es um die Integration von Kindern und Jugendlichen aus sozial schwachen Familien, von Migranten oder Behinderten geht,“ sagte Arnold. Zudem komme dem Sport eine besondere Bedeutung beim Kampf gegen Rechtsextremismus zu, weil er ein tolerantes Miteinander fördere.

Die SPD-Bundestagsfraktion will mit diesem Wettbewerb den Breitensport und seine Bedeutung für die Gesellschaft würdigen. Bewerbungen sind entweder direkt bei der SPD-Bundestagsfraktion unter www.spdfraktion.de/sport oder im Wahlkreisbüro von Rainer Arnold, Gerberstraße 4, 72622 Nürtingen, E-Mail: rainer.arnold@wk.bundestag.de, einzureichen.

Achtung: Die Bewerbungsfrist läuft bereits am 24. Februar ab.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Region