Anzeige

Region

Werner-Weinmann-Preis

05.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (pm). Die Werner-Weinmann-Stiftung vergibt nun bereits zum 15. Mal den Stiftungspreis, der herausragendes ehrenamtliches Engagement in der Jugend- und Altenhilfe honoriert. Die Veranstaltung ist öffentlich und findet am Sonntag, 11. März, 11 Uhr im Haus am Fleinsbach, Talstraße 33, in Filderstadt-Bernhausen statt.

Diesjähriger Preisträger ist das Filderstädter Projekt SUSEmobil. Unter dem Dach des Altenzentren-Fördervereins Filderstadt können ältere Mitbürger Fahrten zum Einkaufen oder auch zu Kulturveranstaltungen anfordern.

Nach einem Grußwort des Oberbürgermeisters der Stadt Filderstadt, Christoph Traub, wird in diesem Jahr die Festrede vom ehemaligen Ulmer Oberbürgermeister Ivo Gönner gehalten. Die Fragen einer sich wandelnden Infrastruktur in den Kommunen und die Organisation der notwendigen Mobilität in einer älter werdenden Gesellschaft werden dabei im Mittelpunkt seiner Ausführungen stehen. Die Veranstaltung wird musikalisch vom Jazz-Workshop der Musikschule Filderstadt umrahmt. .

Region

Ehrenamtliche zu Besuch in der Bundeshauptstadt

Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Nils Schmid waren kürzlich rund 50 Ehrenamtliche aus dem Wahlkreis Nürtingen zu Besuch in der Bundeshauptstadt. Mit dabei waren unter anderem Engagierte vom Tagestreff Nürtingen, vom Bürgernetzwerk Unterensingen sowie vom BürgerTreff Kirchheim/Teck.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region