Schwerpunkte

Region

Werkrealschulbesuch nun bindend Gemeindeverwaltungsverband Neckartenzlingen lehnt Ausnahmewunsch Altenriets ab

03.05.2010 00:00, Von Ralph Gravenstein — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeindeverwaltungsverband Neckartenzlingen lehnt Ausnahmewunsch Altenriets ab

Der Schulbezirk zur Sicherung des Bestands der neuen Werkrealschule Neckartenzlingen ist beschlossen: Die Verbandsversammlung des Gemeindeverwaltungsverbands (GVV) Neckartenzlingen verabschiedete am Donnerstag diese Schulbesuchsbindung für Schüler aus Altdorf, Altenriet, Bempflingen, Großbettlingen, Schlaitdorf und Neckartenzlingen.

NECKARTENZLINGEN. Die Gemeinde Altenriet hatte zwar noch einen Ausnahmewunsch in den Ring geworfen, doch der erwies sich als nicht machbar. Altenriets Bürgermeister Bernd Müller trug das erst Mitte April gefasste Votum seines Gemeinderats den GVV-Kollegen im Ratssaal in Neckartenzlingen vor: So habe sich das Altenrieter Ortsparlament bereits im Februar mehrheitlich gegen die Bildung eines Schulbezirks ausgesprochen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Region

Kleiner Hüttenzauber im Advent in Frickenhausen

Reiner Feuchter hat in Frickenhausen ein Häuschen in seinen Hof gestellt – An vier Wochenenden kreative Geschenkideen

Keine Fleckenweihnacht, kein Lichterglanz, kein Adventsmarkt. Mit der Vorstellung, dass in diesem Jahr die ganze Weihnachtsvorfreude…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region