Schwerpunkte

Region

„Wer nichts tut, soll nicht regieren“

05.09.2009 00:00, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

SPD-Generalsekretär Hubertus Heil präsentierte sich gestern bei seiner Stippvisite in Nürtingen in Wahlkampflaune

Kämpferisch gab sich der SPD-Generalsekretär Hubertus Heil gestern bei einer Wahlkampfveranstaltung auf dem Schillerplatz. Mit Angriffen gegen die Union und die Liberalen machte er den schwäbischen Sozialdemokraten Mut für die Bundestagswahl.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 6% des Artikels.

Es fehlen 94%



Region

Digitale Schule braucht Unterstützung

Kreismedienzentrum bietet Lösungen an – bei dauerhafter Begleitung sieht der Kreis aber das Land in der Pflicht

„Heute schauen wir uns einen Film an.“ Wenn Lehrkräfte so etwas ankündigten, war dies vor dem digitalen Medienzeitalter für Schülerinnen und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region