Anzeige

Region

Wenn’s dunkel wird, sind die Narren los

28.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nachtumzug der Wolfschlüger Narren mit zahlreichen Gruppen aus der Region

Die Hexen sind los – beim neunten Nachtumzug in Wolfschlugen. cj

WOLFSCHLUGEN (cj). Nachtumzüge werden immer beliebter: schöne Atmosphäre, geheimnisvolles Ambiente, im schwachen Licht gespenstisch angestrahlte Holzmasken. Die Dunkelheit gehört den Hexen, Dämonen und anderem Schrecken. Doch verbergen sich hinter den gruseligen Masken, die die bösen Geister des Winters erschrecken und vertreiben sollen, meist fröhliche und gutgelaunte Zeitgenossen. Auch beim schon neunten Nachtumzug in Wolfschlugen ließen es sich die Narren von nah und fern nicht nehmen, dem Winter zu zeigen, wo er hingehört.

Dieser wehrte sich allerdings mit Minustemperaturen, schaffte es aber nicht, die gute Laune der 26 teilnehmenden Gruppen zu untergraben. Ebenfalls ganz traditionell führte die Wolfschlugener Feuerwehr mit einem großen Löschfahrzeug den Umzug an. Doch dann kamen die einzelnen Gruppen. Als Erste zeigten sich die Nachwuchsmatadore der „Mini Busters“ (Wolfschlugen). Mit stolzgeschwellter Brust und (wirklich) guter Guggenmusik machten sie den Auftakt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 47%
des Artikels.

Es fehlen 53%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region