Schwerpunkte

Region

Wenn Religion politisch wird

30.10.2017 00:00, Von Peter Dietrich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vortragsreihe des Kreisarchivs mit dem Thema „Reformation“ wurde fortgesetzt

Zum 17. Mal lud das Kreisarchiv, unterstützt von der Stiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, zum Geschichtsvortrag. Beim Thema „Reformation“ war der Sitzungssaal im Landratsamt gut belegt.

ESSLINGEN. Was lässt sich von Martin Luther für heute lernen? Landrat Heinz Eininger unterstrich dessen „Ringen um Wahrhaftigkeit, sein bedingungsloses Einstehen für seine Überzeugungen“. Dies würde, so Eininger, auch heute Politik und Gesellschaft gut zu Gesicht stehen. „Debatten müssen wahrhaftig geführt werden.“ Luther traf Bann und Acht. „Heute sind das Shitstorm und Fake News.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Region