Schwerpunkte

Region

Wenn Menschen in eine Sackgasse geraten

10.02.2005 00:00, Von Katharina Familia Almonte — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Bericht über die Arbeit mit psychisch kranken Menschen in der Oberensinger Tagesklinik im Schlössle

NT-OBERENSINGEN . Wer ist nicht manchmal mit sich selbst nicht ganz im Reinen oder hat im Umgang mit dem einen oder anderen Schwierigkeiten? Oder sieht sich den alltäglichen Anforderungen im Leben nicht ganz gewachsen? Was aber tun, wenn kein Selbstvertrauen vorhanden ist, wenn Willensaufgabe an die Stelle des Willens und Gleichgültigkeit oder lähmende Angst an die Stelle von Vernunft und Besorgnis tritt? Mit solchen Fragen sehen sich die Mitarbeiter der Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie konfrontiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Region