Schwerpunkte

Region

Wenn es stinkt, hat man etwas falsch gemacht

25.07.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

hinter den Kulissen der Wendlinger Kläranlage umgesehen.

Das Geschirr ist gespült, das Spülwasser fließt den Abfluss hinunter: Wohin dieses Wasser samt Essensresten verschwindet und wie es wieder aufbereitet wird, darüber macht man sich meist keine Gedanken. Hauptsache das Schmutzwasser verschwindet. Wir haben uns in der Wendlinger Kläranlage umgeschaut und uns von Geschäftsführer Peter Dietrich erklären lassen, wie unser Abwasser gereinigt wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 5% des Artikels.

Es fehlen 95%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit