Schwerpunkte

Region

Wengertfest lockte zahlreiche Gäste

18.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wengertfest lockte zahlreiche Gäste

Der Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen hatte am Wochenende in die Linsenhöfer Weinberge zu seinem Wengertfest eingeladen. Zahlreiche Besucher genossen das Ambiente dieses außergewöhnlichen Festortes und die schönen Ausblicke auf die Albkette und ins Neuffener Tal. Eröffnet wurde der Festtag mit einem ökumenischen Gottesdienst unter Mitwirkung von Pfarrer Anselm Jopp und Hans-Peter Weiß-Trautwein. Der von den Helfern des Vereins aufgebaute Sonnenschutz lud danach dazu ein, noch etwas zu verweilen. Die Mitglieder des Vereins hatten sich einiges einfallen lassen. Neben Schmankerln aus der regionalen Küche konnten auch exzellente Weine aus den Linsenhöfer Weinbergen und dem Neuffener Tal verkostet werden. Mit Führungen in den Weinbergen, kurzen Vorträgen zu Rebsorten, die für Hausgärten geeignet sind, Informationen zu Rotweinen, die in Holzfässern reifen, und der Möglichkeit, einem Küfer beim Bau eines Holzweinfasses über die Schulter zu schauen, wurde das Programm zum Erlebnis für alle Besucher. Zeitgleich wurde die Ausstellung in der Linsenhöfer Georgskirche zum Thema Wein und Landschaft eröffnet. Die Künstler Jörg Seemann und Kurtfritz Handel zeigen dort ihre Exponate. Die Ausstellung ist bis zum 29. Juli täglich von 17 bis 18.30 Uhr geöffnet. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Region