Anzeige

Region

„Weitere Vorschläge“ werden geprüft

30.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat vertagt Entscheidung über Standort zur Flüchtlingsunterbringung in Altenriet

ALTENRIET (der). Eigentlich sollte der Gemeinderat in der öffentlichen Sitzung am Dienstag darüber entscheiden, ob er dem von der Verwaltung vorgeschlagenen und vom Landratsamt für geeignet erklärten Standort hinter den Tennisplätzen für ein Asyl-/Flüchtlingsheim grundsätzlich zustimmt. Doch auf Antrag von Bert Hauser wurde dieser Tagesordnungspunkt wegen „weiterer Vorschläge“ in die nicht öffentliche Sitzung vertagt.

So informierte Bürgermeister Bernd Müller nur darüber, dass es ein nochmaliges Schreiben vom Landratsamt Esslingen mit dem Hinweis zur „prekären Lage der Flüchtlingsunterbringung“ gebe, das dem Gremium vorliege. Bei einer Ortsbesichtigung am 21. Juli habe das Landratsamt unter mehreren von der Verwaltung vorgeschlagenen Flächen den Standort hinter den Tennisplätzen für geeignet angesehen. Die Erschließung wäre relativ einfach. Das Landratsamt würde hier einen Neubau erstellen und die Fläche auf zehn Jahre anmieten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Anzeige

Region