Schwerpunkte

Region

Weiter musikalischer Bogen

04.01.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Musikverein Aich hatte zur Jahresfeier geladen

AICHTAL-AICH (bs). In der weihnachtlich geschmückten Festhalle hatte der Musikverein Aich zu seiner Jahresfeier eingeladen. Den Auftakt machte die Bläserklasse mit einigen Weihnachtsliedern und sorgte so gleich für eine festliche Stimmung in der gut besuchten Halle. Die Jugendkapelle folgte mit dem lustigen „Wenn der Elefant in die Disco geht“ und „Siyahamba“.

Anschließend präsentierte das Saxofon-Ensemble der Musikschule unter der Leitung von Gunnar Merkert eine schöne „Bohemian Rapsody“, den bekannten Klassiker der Popgruppe Queen. Mit dem „Farmhouse Rock“ und einem Medley zu Disneys „Die Schöne und das Biest“ rundete die Jugendkapelle den ersten Teil des musikalischen Abends ab. Katja Sequenzia, die die Kapelle dirigierte, zeigte wieder einmal, wie gut sie mit den jungen Musikern harmoniert.

Die aktive Kapelle begrüßte die Zuhörer mit Sepp Thalers dreiteiligem Stück „Die Etsch“, das den Verlauf des Flusses musikalisch nachzeichnet. Beim Medley „Lord of the Dance“ konnte gedanklich mitgetanzt werden, wobei beim anschließenden „Viribus Unitis“ die Marsch-Freunde auf ihre Kosten kamen. Die „Augsburger Puppenkiste“ ließ Erinnerungen an früher aufkommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit