Anzeige

Region

Weiter freie Fahrt für LKW

19.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Altdorfer Gemeinderat gegen Durchfahrtsverbot im Weinbergweg – LED-Beleuchtung kommt

ALTDORF (käl). In der ersten Gemeinderatssitzung im neuen Jahr stand die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED auf dem Tagesordnung. Die Ortsdurchfahrten und der Geh- und Radweg zum Sportgelände sollen mit den neuen Leuchtmitteln ausgestattet werden. Bürgermeister Joachim Kälberer berichtete vom Stand des derzeitigen Ausschreibungsverfahrens. Ebenso berichtete der Bürgermeister über den Stand der Vergaben für den Umbau des Untergeschosses in der Gemeindehalle zu Schlichtwohnräumen und der hiermit verbundenen Anschaffung von zwei Einzelgaragen und Seecontainern. Sie sollen auf dem Sportgelände aufgestellt werden.

Weiterhin konnte die Verwaltung über den Arbeitsbeginn des Integrationsmanagers berichten. So hat Osama Alkalil seine Arbeit im Verbandsgebiet Neckartenzlingen aufgenommen; die Betreuungs- und Sprechstunden finden in der Gemeinde Altdorf jeweils montags statt. Schlussendlich berichtete der Vorsitzende über die im Frühjahr dieses Jahres anstehende Sanierung des Wassertretbeckens an der Raidwanger Straße, die von den Bauhofmitarbeitern und dem Ehrenamt in Eigenregie durchgeführt werden wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Anzeige

Region