Schwerpunkte

Region

Weinbau in Esslingen

21.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Esslingen am Neckar lädt mit der einzigen im Mittleren Neckarraum nahezu vollständig erhaltenen Altstadt zu einer Entdeckungsreise durch die Geschichte ein. Prachtvolle Kirchen, stolze Fachwerkhäuser und die Überreste der Stadtbefestigung zeugen von der einstigen Bedeutung. Doch berühmt wurde die Stadt vor allem auch durch den Weinbau. Am Freitag, 22. September, lädt die Gästeführerin der Schwäbischen Landpartie, Margit Rapp, zu einer Wanderung durch die Weinberge ein. Geht man in den berühmten Steillagen die Weinbergstaffeln hoch, so weiß man, warum die Esslinger Weingärtner ihren Trollinger Staffelsteiger nennen. Über den Schillerwein und den Esslinger Eimer gibt es viele Geschichten rund um den Esslinger Weinbau zu hören. Mit einer Weinprobe und einem Wengertervesper schließt die Wanderung ab. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Marktplatz 6 gegenüber der Kirche St. Paul. Gutes Schuhwerk und der Witterung entsprechende Kleidung sind erforderlich.

Anmeldung und weitere Informationen unter der Telefonnummer (0 70 23) 90 87 18.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Region