Schwerpunkte

Region

Weihnachtliches i-Tüpfelchen

19.12.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Neuffener Chor Vokal Total zeigte ein beachtliches Repertoire an festlichen Liedern

Ein Glanzlicht setzte der Chor Vokal Total des Liederkranzes Neuffen unter Leitung von Walter Schuster kürzlich mit seinem Weihnachtskonzert in der evangelischen Martinskirche.

Der Chor Vokal Total beim Konzert in der Martinskirche in Neuffen Foto: pm
Der Chor Vokal Total beim Konzert in der Martinskirche in Neuffen Foto: pm

NEUFFEN (pm). Mit dem Lied „Tochter Zion“ von Georg Friedrich Händel begannen die Sänger des Chores Vokal Total ihr Konzert. Nach der Begrüßung erfreute der Chor die Gemeinde in der voll besetzten Kirche mit dem Lied „Wie schön leuchtet der Morgenstern“, das von Johannes Knoblauch auf der Trompete mit Überstimme eindrucksvoll und festlich umrahmt wurde. „Zu Bethlehem überm Stall“, ein italienisches Weihnachtslied, das aus Neapel stammt, sang der Chor beeindruckend und einfühlsam. Anschließend hörte man an der Trompete (Johannes Knoblauch) und an der Orgel (Walter Schuster) ein Stück aus der „Suite“, Entrée/Marsch, von Henry Purcell, so gaben die Interpreten dem Konzert noch ein festlich-barockes Gewand.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Region