Schwerpunkte

Region

Weichen für die Zukunft gestellt

05.06.2014 00:00, Von Volker Haußmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat fasst Erweiterung des Kindergartens Alemannenstraße ins Auge und lässt Konzept für Schulzentrum erarbeiten

Um Weichenstellungen für die Zukunft ging es am Dienstagabend in der Sitzung des Gemeinderats. Zum einen hatten sich die Räte mit einer dringend erwünschten Erweiterung des Kindergartens Alemannenstraße auseinanderzusetzen, zum anderen ging es darum, ein Konzept zu Entwicklungsmöglichkeiten des Schulzentrums auf den Weg zu bringen.

Der Ganztagsbetrieb im Kindergarten Alemannenstraße stößt räumlich an Grenzen.  Foto: Kern
Der Ganztagsbetrieb im Kindergarten Alemannenstraße stößt räumlich an Grenzen. Foto: Kern

NECKARTENZLINGEN. Kurz vor der Sitzung hatte die Verwaltung am Nachmittag die Entscheidungsträger zur Begehung des Kindergartens Alemannenstraße geladen. Die Erzieherinnen dort, so Bürgermeister Herbert Krügers Fazit, müssten unter erschwerten Bedingungen arbeiten. Die in der Gemeindeverwaltung für Kindergärten zuständige pädagogische Fachkraft Angelika Teschner berichtete in der Sitzung Näheres zur dortigen Raumsituation.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Region