Schwerpunkte

Region

"Wehr für Aufgaben gut gerüstet"

29.06.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neues Löschgruppenfahrzeug an Feuerwehr übergeben

OBERBOIHINGEN (pm). Die Gemeinde Oberboihingen übergab kürzlich ein neues Löschgruppenfahrzeug an die Freiwillige Feuerwehr.

Kommandant Thomas Steidle konnte hierzu im Feuerwehrhaus zahlreiche Gäste begrüßen: Kreisbrandmeister Bernhard Dittrich, die Vertreter der am Fahrzeug beteiligten Firmen, Vertreter der örtlichen Vereine und Institutionen, die Kommandanten der Feuerwehren aus der näheren Umgebung, Bürgermeister Helmut Klenk, die Oberboihinger Gemeinderäte, einige Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung sowie die gesamte Feuerwehr mit der Jugendfeuerwehr und der Altersabteilung.

Steidle erläuterte, dass der vom Gemeinderat für die Beschaffung des Fahrzeugs vorgegebene Kostenrahmen in Höhe von 338 400 Euro genau eingehalten wurde. Von diesen Kosten wird das Land Baden-Württemberg 104 300 Euro tragen, die Gemeinde Oberboihingen 234 100 Euro.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Region

Neuffener Steige ab heute wieder befahrbar

Seit 27. April ist die Neuffener Steige gesperrt. Nun ist die umfassende Sanierung abgeschlossen. Ab heute, Mittwoch, 25. November, wird der rund fünf Kilometer lange Abschnitt für den Verkehr wieder freigegeben. Das Land investierte an der Neuffener Steige rund vier Millionen Euro aus dem…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region