Schwerpunkte

Region

Wechsel bei den Grünen

18.06.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gastel im Vorstand der kommunalpolitischen Vereinigung

(pm) Die Mitglieder der kommunalpolitischen Vereinigung der Grünen in Baden-Württemberg (Grüne und Alternative in den Räten) haben auf ihrer Jahreshauptversammlung in Stuttgart einen neuen Vorstand gewählt. Als eines von sechs Vorstandsmitgliedern wurde der Filderstädter Bundestagsabgeordnete Matthias Gastel zum dritten Mal in den Vorstand gewählt.

Gastel hatte 20 Jahre dem Gemeinderat von Filderstadt und 15 Jahre dem Kreistag Esslingen angehört. Im Bundestag ist er für Verkehrspolitik zuständig, wodurch sich viele Berührungspunkte zur Kommunalpolitik ergeben, wie Gastel betont: „Wir wollen mehr Radverkehr auf den Straßen. Dafür müssen Bund, Länder und Kommunen an einem Strang ziehen. Und wir wollen den öffentlichen Nahverkehr stärken und ihn barrierefrei ausgestalten, sodass er von allen Menschen genutzt werden kann. Dafür hat der Bund den Kommunen Vorgaben gemacht. Nun muss er diese auch angemessen unterstützen.“ Andreas Schwarz, Landtagsabgeordneter aus Kirchheim, ist nach sechs Jahren aus dem Vorstand der kommunalpolitischen Vereinigung ausgeschieden. Schwarz war kürzlich zum Vorsitzenden der Landtagsfraktion gewählt worden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 65% des Artikels.

Es fehlen 35%



Region