Schwerpunkte

Region

Wasserrettung der DLRG verstärkt

10.11.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

21 Teilnehmer bestanden Prüfung –

ESSLINGEN (pm). Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) kann sich im Bereich des Wasserrettungsdienstes über neue tatkräftige Helfer freuen. Insgesamt haben 21 Teilnehmer aus der Stadt und dem Landkreis Esslingen die Prüfung zum „Helfer im Wasserrettungsdienst“ erfolgreich absolviert.

Bei der Grundausbildung wird das Basiswissen für eine tiefergehende spezialisierte Ausbildung wie Einsatztaucher, Strömungsretter oder auch Bootsführer gelegt. Die steigende Anforderung an das Rettungspersonal zeigt sich auch an dem Umfang der Ausbildung. Neben medizinischen Kenntnissen, Revierkunde, Bootsdienst und Funkunterweisung stehen auch Themen wie Versicherungsschutz auf dem Lehrplan.

An zahlreichen Wochenenden und annähernd 100 Stunden wurde von ehrenamtlichen Referenten das Wissen an die neuen Kameraden vermittelt. Nach abgeschlossener Prüfung wurde mit den Teilnehmern, gemeinsam mit der Wasserrettung im Bezirk Esslingen, eine Übung am und auf dem Neckar durchgeführt. Diese wurde von den neuen Helfern ebenfalls mit Bravour bestanden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Region