Schwerpunkte

Region

Wasser wird teurer

16.12.2017 00:00, Von Gerlinde Ehehalt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Wolfschlüger Gemeinderat befasste sich mit den Kosten für Abwasser und Frischwasser

In seiner jüngsten Sitzung stimmte der Gemeinderat mehrheitlich für eine Änderung der Beitragsobergrenze bei der Abwasserbeseitigung und der Wasserversorgung – die neue Globalberechnung bildet die Grundlage.

WOLFSCHLUGEN. Die Kosten für Grundstückseigentümer bei Wasser und Abwasser wurden neu geregelt. Pro Quadratmeter müssen künftige Häuslebauer nun mehr bezahlen. Basis für die Beitragserhöhung bildet die sogenannte Globalberechnung. Die letzte Berechnung stammt aus dem Jahr 1982. Das Fehlen aktueller Zahlen wurde deshalb von der Gemeindeprüfungsanstalt beanstandet. Daher beauftragte die Verwaltung das Büro Heyder und Partner mit der Erstellung eines neuen Zahlenwerks, das bis zum Jahr 2030 Gültigkeit haben soll.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Region

Rotarier spenden an die Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim

Für die rund 250 Kunden der Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim gibt es auch in diesem Jahr wieder eine freudige Überraschung: Der Rotary Club Kirchheim/Teck-Nürtingen hat im Club 12 000 Euro Spenden gesammelt und dafür dringend benötigte Waren eingekauft. Diese wurden diese Woche an die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region