Schwerpunkte

Region

„Waldstrolche“ bekommen ein Tipi

31.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Adler, wir fliegen, fliegen so frei . . .“ – so begrüßten die Kinder und Erzieher des Waldkindergartens „Waldstrolche Neckartenzlingen“ ihre Gönner, das Ehepaar Jürgen und Brigitte Brixner, zur Übergabe ihres Geschenks. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die kleinen Indianer am vergangenen Mittwoch ihr Tipi erstmals beziehen. Die Jürgen-Brixner-Stiftung aus Großbettlingen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindergärten und ähnliche Einrichtungen für Kinder und Jugendliche zu unterstützen. Ein Indianerzelt, ein sogenanntes Tipi, im Wert von 1600 Euro können die Waldstrolche dank dieser Stiftung und deren großzügiger Spende nun ihr Eigen nennen. Alles war vorbereitet für die feierliche Übergabe und Einweihung, denn am vorangegangenen Wochenende hatten viele fleißige Helfer das neue Tipi aufgestellt. Der Westernverein Frontiers Nürtingen stand den Waldstrolchen mit Rat und Tat zur Seite, denn der Aufbau eines Tipis will gelernt sein. Das Tipi ist seit Gründung des Waldkindergartens ein großer Wunsch, ein lang gehegter Traum. Gerade für die kalte Jahreszeit wünschen sich die Waldkinder einen warmen Unterschlupf. Dass dieser Traum nun endlich wahr wurde, darüber freuen sich die Kinder und Erzieher der Waldstrolche außerordentlich. Deshalb hatten sie einen „Traumfänger“ gebastelt und konnten diesen nun den Brixners als Dankeschön überreichen. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Region