Schwerpunkte

Region

Waldführung und Jägerhock

25.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Im Rahmen des Waldtages, der am Sonntag, 28. September, im Freilichtmuseum stattfindet, bieten das Forstamt des Landkreises und die Kreisjägervereinigung Nürtingen Zusatzveranstaltungen an: So findet heute, Donnerstag, 25. September, 14 Uhr, eine Waldführung zum Thema „Wald – kostbare Rohstoffquelle zu allen Zeiten“ mit dem Neuffener Revierförster Ralf Schuster statt. Treffpunkt ist der Parkplatz am Freilichtmuseum. Die Wanderung dauert rund zwei Stunden. Am Freitag, 26. September, 15 Uhr, bietet der Nürtinger Revierförster Richard Höhn eine Waldführung zum Streitwald zwischen Nürtinger und Kirchheimer Gemarkung an. Auch der „verbotene Weg“ nach Dettingen/Teck ist Thema der rund dreistündigen Führung. Start ist hier am Parkplatz am Reuderner Sportplatz. Ein Konzert der Jägervereinigung Nürtingen wird am Samstag, 27. September, 18.30 Uhr, im Freilichtmuseum geboten. Im Anschluss daran findet ein gemütlicher Jägerhock statt, bei dem die Gäste sich auf Kulinarisches vom Wild freuen dürfen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region