Region

VVS-Ticket gegen Führerschein

26.10.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Senioren bekommen Anreiz, das Auto stehen zu lassen

(la) Das Esslinger Landratsamt teilt nochmals mit, dass im Landkreis ab dem 1. Januar 2020 die Möglichkeit besteht, beim freiwilligen Verzicht auf die Fahrerlaubnis und Rückgabe des Führerscheins ein kostenloses Senioren-Jahresticket des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgart (VVS) zu erhalten. Das Ticket berechtigt ohne Beschränkung zu Fahrten im gesamten Netz des VVS und wird als elektronisches Ticket im Scheckkartenformat ausgegeben.

Der Landkreis Esslingen und der VVS übernehmen die Kosten des Tickets für ein Jahr. Im zweiten Jahr geht es in ein reguläres, kostenpflichtiges Abo über, sofern nicht fristgerecht gekündigt wird. An dieser Aktion können Personen ab einem Alter von 65 Jahren teilnehmen, sofern sie ihren Wohnsitz im Landkreis Esslingen haben. Darüber hinaus ist die Teilnahme ab einem Alter von 60 Jahren möglich, sofern Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung, Ruhegehalt aus einem öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnis oder Rente aus einem berufsständischen Versorgungswerk bezogen wird. Sowohl Neu- als auch Bestandskunden können an dieser Aktion teilnehmen. Der ausgefüllte Bestellschein und die Verzichtserklärung müssen bis zum 10. des Monats eingereicht werden, um ab dem 1. des Folgemonats ein Jahr lang in den Besitz eines kostenlosen Senioren-Jahrestickets zu kommen, so das Landratsamt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 72% des Artikels.

Es fehlen 28%



Region