Region

VR Bank Hohenneuffen-Teck spendet 36 400 Euro

01.02.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Einen symbolischen Scheck über insgesamt 36 400 Euro aus dem Gewinnspartopf hat die VR Bank Hohenneuffen-Teck am Montag offiziell in der Hauptstelle Frickenhausen an Schulen und Sportvereine im Geschäftsgebiet und die Behinderten-Förderung Linsenhofen übergeben. Damit können Projekte wie „Klasse 2000“ zur Gesundheitsprävention an den Schulen, „Kreatives Arbeiten“ für Menschen mit Behinderungen, therapeutisches Reiten oder zum Beispiel die Anschaffung von Sport- und Musikgeräten, Trikots und Netzen und andere Wünsche finanziert werden, für die im normalen Etat kein Geld zur Verfügung steht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Region

Fünf Kubikmeter Müll bei der Markungsputzete in Aich gesammelt

Die Feuerwehr-Abteilung Aich hatte dieser Tage in den Dienstplan eine Markungsputzete aufgenommen und die Bürger zu der Aktion eingeladen. Abteilungskommandant Jochen Wezel freute sich über die gute Beteiligung. Auch Bürgermeister Lorenz Kruß hatte sich im Feuerwehrhaus eingefunden. Fünf Gruppen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region