Schwerpunkte

Region

Vorstand organisiert sich neu

13.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Musikverein Kohlberg tagte – Vorsitzender Axel Bartmann nach zwölf Jahren verabschiedet

KOHLBERG (pm). Der Musikverein Kohlberg hat vor Kurzem seine Jahreshauptversammlung abgehalten. Zu Beginn wurde den verstorbenen Mitgliedern Fritz Schieback, Erich Laubheimer, Erich Geiger und Kurt Geiger gedacht. Beim nachfolgenden Überblick durch den Vorsitzenden Axel Bartmann auf die zahlreichen Ständchen und Feste des Vorjahres wurde die wichtigste und größte Veranstaltung, das Weinfest in der Kelter, besonders hervorgehoben. Da es das letzte Weinfest vor der Keltersanierung war, wurde noch einmal wehmütig an die tolle Stimmung erinnert. In diesem Jahr steht die Kelter für ein Weinfest nicht zur Verfügung. Der Musikverein wird daher am ersten Oktoberwochenende ein Fest unter dem Motto „böhmisch-mährisch-schwäbisch“ in der Jusihalle ausrichten.

Anschließend wurde der Trend des rückläufigen Mitgliederstands thematisiert, dem man weiter entgegenwirken müsse, so Bartmann. Erfreulich hingegen ist, dass die Stammkapelle seit Januar mit zwölf Jugendlichen Verstärkung bekommen hat. Es folgte der Kassenbericht von Kassier Frank Kretzschmar, der sich bei seinem Amtsvorgänger Roland Hägele bedankte. Kretzschmar hob in seinem Bericht auch auf den Rückgang der Ausgaben ab. Dieser beruhe insbesondere auf Maßnahmen zur Kosteneinsparung, die vor zwei Jahren ergriffen wurden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Region