Schwerpunkte

Region

Neckartailfingen will Neckartalradweg sanieren aber vorerst bleibt die Schotterpiste

16.01.2021 05:30, Von Johannes Aigner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neckartailfingen will den Neckartalradweg sanieren – wann ist aber noch unklar

Die Gemeinde Neckartailfingen möchte den Neckartalweg sanieren. Wegen des knappen Haushalts ist aber noch nicht klar wann dies möglich sein wird. Auf eine durchgängige Asphaltierung dürfen sich die Radler nicht freuen. Denn Teile des Wegs führen durch ein Naturschutzgebiet.

Zwischen Neckartailfingen und Nürtingen macht Radfahren derzeit keinen Spaß. Foto: Helmut Hoss
Zwischen Neckartailfingen und Nürtingen macht Radfahren derzeit keinen Spaß. Foto: Helmut Hoss

NECKARTAILFINGEN. Schlaglöcher, Pfützen, Matsch – Der Neckartalradweg ist im Abschnitt zwischen Neckartailfingen und Nürtingen in einem schlechten Zustand. „Ich wohne in Neckartailfingen und muss für Erledigungen oft nach Nürtingen“, schrieb uns Leser Helmut Hoss. Normalerweise fahre er diese Strecke mit dem Fahrrad. So wolle er einen kleinen Teil zum Klimaschutz beitragen. Doch nun sei ihm der Spaß daran vergangen. „Ich sehe es nicht mehr ein, mit schmutzigen Klamotten in Nürtingen anzukommen. Das ist es mir dann doch nicht wert“, so Hoss.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region