Schwerpunkte

Region

Vorbildliche Blutspender im Kreisgebiet

10.02.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vorbildliche Blutspender im Kreisgebiet

Im Kreis Esslingen, wie das Landratsamt lobt, gibt es zahlreiche vorbildliche Blutspender. Die jüngste Aktion im Landratsamt lieferte wiederum einen Beweis dafür. Allgemein: Bundesweit gehen vier Prozent der Menschen zum Blutspenden. „Mit einem Anteil von fünf Prozent Spendern liegen die Einwohner des Landkreises Esslingen hier auf den vorderen Rängen.“ Über 300 Personen kamen am Faschingsdienstag in das Esslinger Landratsamt, um Blut zu spenden (unser Bild entstand dabei). Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen hatte erstmals im letzten Jahr unter dem Motto „Wenn Sie (k)ein Narr sind, kommen Sie zur Blutspende“ für diese Aktion an dem närrischen Feiertag geworben. Waren letztes Jahr noch 277 Bereitwillige zu verzeichnen, kamen jetzt schon 311 Menschen, darunter 30 Erstspender. Aus medizinischen Gründen mussten jedoch 25 der Spendenwilligen zurückgewiesen werden. So kamen insgesamt 286 Halbliter-Blutkonserven zusammen. Der Blutspendedienst bedankte sich bei allen Mitwirkenden und bezeichnete die Aktion im Landratsamt als „Riesenerfolg“. Pro Tag würden im Land etwa 1000 Liter Blut gebraucht, das heißt, „dass in jedem Monat allein schon 60 000 Blutspender nötig sind“. Überwiegend für krebskranke Patienten werde das Blut benötigt. la


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Region