Region

Vor 75 Jahren konfirmiert

13.04.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seltene Kronjuwelenkonfirmation in Neckartenzlingen

Das Bild zeigt Pfarrer Ulrich Kopp (Zweiter von rechts) mit den Kronjuwelenkonfirmanden (hinten von links) Karl Breisch, Alfred Schmid, Heinrich Wurster sowie (vorne von links) Wilma Tröster, Maria Rufeis, Gertrud Griesinger und Lore Hau.  Foto: hke
Das Bild zeigt Pfarrer Ulrich Kopp (Zweiter von rechts) mit den Kronjuwelenkonfirmanden (hinten von links) Karl Breisch, Alfred Schmid, Heinrich Wurster sowie (vorne von links) Wilma Tröster, Maria Rufeis, Gertrud Griesinger und Lore Hau. Foto: hke

NECKARTENZLINGEN (hke). Am Palmsonntag wurde in der Martinskirche ein seltenes Konfirmationsjubiläum gefeiert, das an die Konfirmation vor 75 Jahren erinnerte. Damals, am 15. März 1942, waren es 28 Konfirmanden. Sieben konnten jetzt ihre Kronjuwelenkonfirmation im Gottesdienst, den Pfarrer Ulrich Kopp hielt, feiern.

Wie bei der damaligen Konfirmation wurde eingangs das Gemeindelied „Tut mir auf die schöne Pforte, führt in Gottes Haus mich ein“ gesungen, ein Kirchenlied voller Herzensfrömmigkeit, das die Bedeutung des Glaubens besingt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Region