Schwerpunkte

Region

Von Jugend bis Senioren

26.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verein zur Förderung der Gesundheit mit neuem Kursprogramm

(pm) Der Verein zur Förderung der Gesundheit hat auch für das zweite Halbjahr wieder ein attraktives und vielseitiges Gesundheits- und Fitnessprogramm zusammengestellt. Das aktuelle Kursprogramm möchte wieder alle unterschiedlichen Zielgruppen der Alterspyramide ansprechen.

Die Angebote richten sich an Schwangere, sind für Babys und Kleinkinder, Jugend und Familie – bis hin zu den Senioren – ausgelegt. Daneben gibt es gezielte Angebote für Menschen mit bestimmten Erkrankungen wie Arthrose, Schlaganfall oder Parkinson. Hier lernen Betroffene, wie sie durch gezielte Übungen Bewegungsabläufe im Alltag schmerzfreier gestalten können.

Wer einen Angehörigen zu pflegen hat, braucht oft selbst spezielle Unterstützung oder stößt an körperliche Grenzen. Der Erste-Hilfe-Kurs für Notfälle bei Senioren, die häusliche Alten- und Krankenpflege oder die Kinästhetik vermitteln in der Betreuung pflegebedürftiger Menschen mehr Sicherheit.

Mit über zehn neuen Angeboten geht der Verein wieder auf die aktuellen Wünsche der Teilnehmer ein. Dazu gehören spezielle Angebote für Frauen und Männer wie das weibliche Körpertraining oder Manpower, wo gezielt das Körpergefühl oder die Beckenbodenmuskulatur gestärkt werden. Hatha-Yoga vor und Rückbildungsyoga nach der Geburt setzen neue Akzente neben den klassischen Yogaangeboten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Region