Region

Von der Kunst der modernen Rede

28.01.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Esslingen: Die SPD hatte Neujahrsempfang im Alten Rathaus – Wolfgang Drexlers Worte zur Wahl

(ez) Manchmal, und das weiß auch der vielbeschäftigte SPD-Fraktionschef im baden-württembergischen Landtag, muss man sich einfach Zeit nehmen: Mann und Frau sollten sich einmal im Monat treffen, sonst gibt’s keine Kinder mehr.

Wolfgang Drexler deckt mit diesem Hinweis gleich zwei landespolitische Reizthemen ab: die Familienförderung und die Liberalisierung des Ladenschlussgesetzes. Denn im gleichen Atemzug warnt er davor, alles und jedes zu einem 24-Stunden-Rundum-Angebot zu erheben, weil das von wesentlichen Dingen ablenken könnte. Einkaufen ohne Ladenschluss stellt für ihn so ein Ablenkungsmanöver dar, überdies bezweifelt er den Nutzen des zeitlich unbegrenzten Einkaufsvergnügens vor allem für den innerstädtischen Einzelhandel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Region