Schwerpunkte

Region

Vom Themenabend bis zur Reihe

22.02.2020 05:30, Von Peter Dietrich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Evangelische Bildungswerk im Landkreis stellt sein Halbjahresprogramm vor

Auf 100 Seiten stellt das Evangelische Bildungswerk im Landkreis Esslingen das neue Halbjahresprogramm vor. Ob einzelner Vortrag, Studientag, ein Wochenende oder eine ganze Reihe – die Themen sind wieder sehr aktuell und vielseitig.

„Dein Glaube hat dir geholfen“: sechs Mal steht dieser Satz in der Lutherbibel. Über das Verhältnis von Glaube und Gesundheit spricht am Mittwoch, 26. Februar, der Arzt, Transplantationsmediziner und Philosoph Eckhard Nagel. Er ist Professor an der Universität Bayreuth und war von 2001 bis 2018 Mitglied im Deutschen Ethikrat. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr in der Kirchheimer Auferstehungskirche. Nochmals Kirchheim: Am Donnerstag, 5. März, um 18.30 Uhr spricht der Aalener Professor Christian Kneiß in der Martinskirche zum Thema „Wege in eine menschliche Gesellschaft – Christliches Wirtschaften im Sinne Luthers“. Der promovierte Volkswirtschaftler hat sechs hoch gelobte Fachbücher verfasst. Den nächsten Vortrag der „Kirchheimer Reihe“ hält am Montag, 20. April, Prälat i. R. Paul Dieterich. Er stellt Margarete Schneider vor, die starke, bescheidene und geradlinige Frau des von den Nazis ermordeten Paul Schneider. Dazu gibt es von 20. bis 30. April eine Ausstellung zu Paul Schneider in der Kirchheimer Martinskirche.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region