Anzeige

Region

Vom Rathaus in den Hörsaal

17.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Grafenberger Kämmerer Martin Benz geht nach 33 Jahren

Kämmerer Martin Benz geht. der

GRAFENBERG (der). Für Kämmerer Martin Benz beginnt nach 33 Jahren im Amt nun ein neuer Lebensabschnitt. Statt mit dem Zahlenwerk der Gemeinde beschäftigt er sich nun mit geschichtlichen Zahlen, denn er nutzt den Wechsel in Altersteilzeit, um als Gasthörer an der Universität Tübingen mehr über Geschichte, insbesondere das Mittelalter, zu erfahren.

Der Abschied aus der Kämmerei fiel entsprechend seinem Wunsch kurz aus. „Martin Benz ist kein Mann der vielen Worte“, so Bürgermeisterin Annette Bauer bei der Verabschiedung in der Gemeinderatssitzung. Sie dankte ihm, dass er „einen großen Teil seines Lebens zum Wohl der Gemeinde gearbeitet“ hat und wünschte ihm alles Gute für den neuen Anfang.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Region