Schwerpunkte

Region

Vom Laufrad zum Pedelec

02.06.2016 00:00, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AK Kelter in Grafenberg präsentiert die Ausstellung „Das Fahrrad – Geschichte, Technik, Mobilität“

In bewährter Weise hat der Arbeitskreis Kelter in Grafenberg eine Ausstellung zum Thema „Das Fahrrad – Geschichte, Technik, Mobilität“ vorbereitet. Sie wird am Freitag, 3. Juni, um 19 Uhr in der „Galerie Lamm“ eröffnet.

Hauke König mit der Rarität von „Maico“ aus Pfäffingen und Eberhard Rabaa mit einem „Rekord“ aus dem Jahr 1933 der
Hauke König mit der Rarität von „Maico“ aus Pfäffingen und Eberhard Rabaa mit einem „Rekord“ aus dem Jahr 1933 der

GRAFENBERG. Dabei hat das Wort Rahmenprogramm eine doppelte Bedeutung, denn bei den Veranstaltungen rund um die Ausstellung mit Exponaten aus dem Fahrrad-Museum von Hauke König geht es um den „Rahmen“, das Gestell eines Fahrrads, an dem alle für die Funktionen wie Lenkung und Antrieb wichtigen Teile befestigt sind. Am bekanntesten ist vielleicht der „Diamantrahmen“, dessen Rautenform an die eines Diamanten erinnert und der Ende des 19. Jahrhunderts entwickelt wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region