Schwerpunkte

Region

Vom Kaunergrat zum Kirchtag

19.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bempflinger Musikkapelle unterwegs in Tirol

BEMPFLINGEN (pm). Die Musikerinnen und Musiker der Bempflinger Musikkapelle waren vom 12. bis zum 14. September mal wieder bei der Partnerkapelle in Fließ in Tirol zu Gast, um das kameradschaftliche Miteinander zu pflegen.

Vergangenen Freitag kurz nach 13 Uhr hieß es „Abfahrt!“. Der Zielort in Tirol wurde fast pünktlich erreicht. Die Musikkapelle Fließ stand schon parat und empfing die Bempflinger mit zünftiger Blasmusik. Der musikalische Gruß wurde von den Bempflingern erwidert, bevor es nach der offiziellen Begrüßung durch Obmann Oswald File zur Quartierverteilung ging. Am Abend trafen sich beide Formationen zum Geburtstags-Ständchen für den Fließer Kapellmeister Mario Riezler. Der Abend geriet zu einem musikalischen Schlagabtausch. In wechselnden Besetzungen, Tiroler und Schwaben bunt gemischt, wurden viele Musikstücke angestimmt. Der Höhepunkt des Abends war der Auftritt des Quintetts „Abrassionata“, das gepflegte Brass-, also Blechblasmusik, bot.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region