Schwerpunkte

Region

Vollsperrung K 1259

26.07.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEMPFLINGEN-KLEINBETTLINGEN (pm). Am erst kürzlich ausgebauten Straßenabschnitt zwischen Kleinbettlingen und der Kreisgrenze bei Grafenberg sind noch Restarbeiten an den Entwässerungseinrichtungen notwendig. Da die Arbeiten nicht unter Verkehr durchgeführt werden können, muss der Abschnitt ab Montag, 31. Juli, bis voraussichtlich Samstag, 12. August, voll gesperrt werden. Der Verkehr von und nach Kleinbettlingen wird solange über die Bundesstraße 313 und Kreisstraße 1231 Grafenberg–Bempflingen umgeleitet. Grafenberg ist über die B 313 anfahrbar.

Region