Schwerpunkte

Region

Vier Tage aus Berlin berichten

16.03.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

SPD-Bundestagsfraktion sucht Nachwuchsjournalisten

(pm) Auch in diesem Jahr macht die SPD-Bundestagsfraktion vom 20. bis 23. April ihr „Planspiel Zukunftsdialog“, wie die Partei in einer Presseerklärung mitteilt. 150 Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren lernen dabei die Arbeit der SPD-Fraktion im Bundestag hautnah kennen. Sie schlüpfen in die Rolle des Abgeordneten ihres Wahlkreises und erarbeiten eigene Anträge zu aktuellen politischen Themen.

Zusätzlich wird es in diesem Jahr erstmals eine eigene Planspiel-Redaktion mit Nachwuchsjournalisten geben, die über die Arbeit der Abgeordneten berichten. Abgeordnete führen Gespräche mit Zeitungen, Radio- und TV-Sendern in Berlin und im Wahlkreis und werden immer wieder spontan zu aktuellen Themen befragt. „Daher muss der Abgeordnete mit den Medien umgehen können“, sagt der Nürtinger SPD-Abgeordnete Rainer Arnold.

Diese Erfahrung sollen auch die Teilnehmer des Planspiels machen. Eine eigene Planspiel-Redaktion wird deshalb die Arbeit der Planspiel-Abgeordneten begleiten. Die jungen Journalisten schreiben Artikel für die eigene Planspiel-Zeitung, sie führen Interviews und machen sich auf die Suche nach spannenden Geschichten aus der Planspiel-Fraktion.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 64% des Artikels.

Es fehlen 36%



Region